Gleichstellung – ein Pokerspiel zwischen den Geschlechtern

Auf ihr Stimmrecht bei Wahlen mussten die Schweizer Frauen mit am längsten in Europa warten. Es wurde erst 1971 durch eine eidgenössische Abstimmung beschlossen, bis zur Einführung in allen Kantonen vergingen aber noch weitere zwanzig Jahre.

Wie stellt sich die Situation der Gleichstellung zwischen Mann und Frau heute in der Schweiz dar? Vor gut zwanzig Jahren trat das Gleichstellungsgesetz in Kraft, es verbietet Diskriminierung im Bereich der Erwerbstätig, die Gleichberechtigung von Mann und Frau ist schon länger in der schweizerischen Verfassung verankert. Doch wie in vielen anderen europäischen Ländern ist die Gleichstellung noch nicht in der Lebenswirklichkeit angekommen.

Schweizer Schülerinnen sind in der deutlichen Mehrheit beim Erreichen eines Schulabschlusses, aber schon bei den Hochschulabsolventen haben sie diesen Vorsprung gegenüber ihren männlichen Mitstudenten eingebüßt. An Hochschulen und Fachhochschulen beträgt der Anteil der Dozentinnen gerade noch etwas mehr als ein Drittel.

Bei den Vollzeiterwerbstätigen beträgt der Männeranteil 70 Prozent, aber drei von vier Arbeitskräften in Teilzeit sind Frauen. Immerhin bereits 35 Prozent der Führungsposition sind mit weiblichen Vorgesetzten besetzt. Die Politik hinkt aber noch weit hinterher, zwischen 15 und 32 Prozent ist der jeweilige Anteil an weiblichen Mitgliedern, das kann kaum die Bevölkerung repräsentieren.

Offenbar gilt, dass Schweizerinnen gut in der Schule sind, aber sich ungern für ein Hochschulstudium entscheiden und noch seltener für eine Laufbahn als Dozentin. Sie ziehen Teilzeitarbeit ohne Frage einer Vollzeitstelle vor und haben eine Abneigung gegen die Politik. Da überrascht es kaum, dass der Glass-Ceiling-Index die Schweiz bei der Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt Im europäischen Vergleich nur knapp vor der Türkei auf Platz 26 sieht.Image result for Gaming Club online casino

Mit solchen Problemen müssen Frauen nicht rechnen, wenn sie mit Online Casinos wie Gaming Club online casino und anderen Spaß beim Poker oder anderen Spielen haben wollen, Männer und Frauen werden hier absolut gleich behandelt. Es gibt sogar eine inoffizielle Liste mit den besten Casinos für Spielerinnen: Betway, Quasar Gaming, Betsson, Bwin und VulkanBet besetzen die Spitzenränge. Versuchen Sie doch dort einmal Ihr Glück!

Add Comment